CAPOEIRA

CAPOEIRA

IN HANNOVER

Capoeira ist ein brasilianischer Kampftanz. Es wird zwischen zwei Hauptrichtungen unterschieden: Dem „alten“ Capoeira Angola und dem „modernen“ Capoeira Regional. Die afrikanischen Elemente verschmolzen im Capoeira Regional im Laufe der Jahre zusätzlich mit Einflüssen anderer Kampfkünste wie zum Beispiel Ringen, Ju Jutsu und Wushu. Ihr erlebt im KENPOKAN die drei Aspekte des Capoeira: Tanz als Kampfkunst, Musik und den „Roda“ (portugiesisch „Kreis“) als gemeinschaftlichen Rahmen, in dem der Kampf, oder kontaktlos der Tanz, stattfindet.

Im KENPOKAN findet ihr eine Capoeira-Gemeinschaft, trainiert eure Fitness und Beweglichkeit. Ihr könnt auf jedem Level einsteigen und werdet von der Gemeinschaft mitgenommen.